Metanetzwerke | Mobile-Affiliate-Netzwerke | Werbenetzwerke | Affiliate-Glossar | Veranstaltungen 2017
Anzeige

Monetarisieren Sie JETZT Ihren mobilen Traffic!
Profitieren Sie auch ohne Mobile-Content: Leiten Sie Ihren mobilen Traffic gewinnbringend zu Ströer Mobile Performance!

Anzeige

Verdienen Sie bis zu 375€ pro Sale!
Auxmoney-Affiliaes verdienen 25€ pro Anfrage, 40€ pro Anleger und bis zu 375€ pro Sale eines P2P-Kredites!


Support und Kulanz haben einen Namen: SuperClix.de

SuperClix.de Kicks Ass!Ich möchte an dieser Stelle einmal ein großes Lob an Marcus Lutz und sein Team von SuperClix.de loswerden. Es ist bekannt, dass ich mit Affiliate-Marketing.de Webmaster an Affiliatenetzwerke vermittele. Seltsamerweise konnte ich mit Affiliate-Marketing.de nur auffällig wenige Leads für SuperClix.de generieren. Fast alle meiner SuperClix-Leads kamen von meiner Seite Partnerprogramm-Index.de. Nur ein Bruchteil konnte Affiliate-Marketing.de direkt aus der Sektion für Partnernetzwerke generieren. Seit heute kenne ich die Ursache dafür und muss zugeben, dass es 100%ig mein Fehler war: Ich hatte aus absolut nicht mehr nachvollziehbaren Gründen die komplett sinnfreie Tracking-ID ‘test‘ in meinem Tracking-Code stehen…

Ich bin fast mein Frühstück wieder losgeworden, als ich heute beim Umbau der Weiterleitungsfunktion von Affiliate-Marketing.de gesehen habe, was ich irgendwann und aus mir unbekannten Gründen mit dem Tracking-Code von SuperClix.de angestellt hatte:

http://clix.superclix.de/cgi-bin/tclix.cgi?id=test&pp=1&linknr=24&page=http://clix.superclix.de/cgi-bin/ppsignup.cgi?pp={REPLACE}&subid=am$klick_referenz

Meine ID, welche meine Transaktionen eindeutig meinem Konto zuordnet, lautete bis vor drei Stunden noch ‘test‘. TEST!!! Was für ein Krampf! Kein Wunder, dass ich über den Partnerprogramm-Katalog keine Leads für SuperClix.de generiert habe. Alle SuperClix-Leads kamen wie gesagt von Partnerprogramm-Index.de oder der Sektion für Partnernetzwerke.

Wie ich den Backups meiner Festplatte entnehmen kann, besteht dieser fiese, fiese Fehler mindestens seit März diesen Jahres. Ich habe darauf verzichtet, die Backup-DVDs rauszukramen und weiter in die Vergangenheit zu forschen, da ich das Schlimmste vermute… Fehler behoben - Schwamm drüber - Shit happens!

Ich habe mich mit meinem Anliegen direkt an Marcus Lutz, den Gründer von SuperClix.de gewendet und ihm mein Leid geklagt:

Wäre es möglich, mir die Affiliates die von der ID ‘test’ und vom Referrer affiliate-marketing.de kamen, rückwirkend zuzuordnen?

Knapp 20 Minuten später konnte ich in meinem SuperClix-Account sehen, dass die Anzahl der von mir vermittelten Affiliates deutlich angestiegen war. Kurz danach kam auch schon die Antwort von Marcus Lutz. Er konnte mir Affiliates in einem guten 3telligen Bereich zuordnen und hat diese dann auch meinem Konto gutgeschrieben. Ich möchte nochmal sagen, dass ich es war, der den Tracking-Code versaut hatte und SuperClix.de hätte absolut nicht für meinen Fehler aufkommen, geschweigedenn so kulant sein müssen und sich die Mühe machen, mir die Affiliates rückwirkend zuzuordnen oder sich überhaupt damit auseinanderzusetzen. Das ist alles andere als selbstverständlich und die Reaktions- und Bearbeitungszeit von insgesamt nur knapp 30 Minuten sind eigentlich unschlagbar!

Dafür ein herzliches Dankeschön und ein großes Lob an SuperClix.de!!!

Tipp: Abonnieren Sie jetzt meinen RSS-Feed, und Sie werden automatisch über neue Beiträge informiert!

Schlagworte: ,


Dieser Beitrag wurde vor am Montag, 12. September 2011 um 16:16 Uhr veröffentlicht und unter Partnernetzwerke gespeichert. Sie können Kommentare zu diesem Eintrag über den RSS-2.0-Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrer Website hierher setzen.

5 Kommentare zu „Support und Kulanz haben einen Namen: SuperClix.de“

  • Jens sagt:

    UiUi das kommt mir bekannt vor. So ging es mir auch mit einem Programm und das über Jahre ;). Dort wurde mir dann aber gesagt: Mein Fehler - mein Problem - Tut uns Leid.

    Super Kulanz von Superclix!

    Grüße
    Jens

  • Günther Giani sagt:

    @Jens: Ich kenne deinen Fall natürlich nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass es schwer ist, andere Kampagnen rückwirkend zu vergüten. Ich muss dazu sagen,d ass ich nicht rückwirkend vergütet wurde. Mir sind die Affilaites gutgeschrieben worden. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es buchhalterisch ein enormer Aufwand ist, Fremdkampagnen (SuperClix ist ja selber Betreiber des Partner-werben-Partner-Programmes) rückwirkend zu provisionieren. Wie sollte man das dem jeweiligen Merchant erklären? Beim hausinternen Partnerprogramm Leads (keine Provisionen) rückwirkend gutzuschreiben ist eine ganz andere Sache. Aber wie gesagrt, Deinen konkreten Fall kennen ich nicht. Das waren nur meine ersten Gedanken nach dem Lesen Deines Kommentares.

  • Csaba Nagy sagt:

    Hallo!

    Ich hatte schon einmal auf einer anderen Seite über den tollen Support von Superclix berichtet…

    Hatte einmal einen Code eibauen wollen und diese war von Superclix falsch umgeleitet gewesen…habe den Support kontaktiert und schon nach ca. 30 Minuten eine Antwort bekommen, mit einem Dankeschön wegen meinem Hinweis und das der Code berichtigt ist und zur Bewerbung bereit stehe!

    Das war eigentlich auch der einzige Kontakt mit dem Superclix-Support und dieser hat mich so positiv Überrascht!!!

    Bin jetzt schon seit ein paar Jahren bei Superclix und hatte sonst noch nie Probleme mit dem Anbieter…wirklich ein super Service!!!

    MfG

    Csaba

  • Bernd Schimanski sagt:

    Danke für diesen offen und ehrlichen Beitrag. Für mich bedeutet es, dass ich mich nun doch wieder mehr mit Superclix beschäftigen werde… Bis eben dachte ich noch, ich sollte mich besser auf andere Netzwerke konzentrieren, aber das ist ein Service, der eindeutig für Superclix spricht. Daumen hoch!

    Liebe Grüße
    schimmi

  • Peter sagt:

    Superclix ist meiner Meinung nach mit das beste Netzwerk, schnelle Auszahlung gute konversationen und fast keine Stornos. Der Support is dazu noch spitzenklasse, genau wie im Beitrag beschrieben

Kommentieren

Abonnieren ohne einen Kommentar abzugeben


RSS-Feed
RSS-Feeds Partnerprogramme | Wissensdatenbank | Blog