Thema: Warum arbeitet man mit Affiliate-Netzwerken?

Hallo zusammen,

Warum arbeitet man mit Affiliate-Netzwerken und nicht direkt mit Merchants? Die direkte Zusammenarbeit wäre wirtschaftlich besser, denn die  Affiliate-Netzwerken nehmen auch ihre Provision.
Übrigens wie hoch ist die Provision, die ein Merchant an das Affiliate-Netzwerk zahlt?

Re: Warum arbeitet man mit Affiliate-Netzwerken?

Ich würde nicht pauschal behaupten, dass die direkte Zusammenarbeit mit dem Merchant wirtschaftlich besser wäre. Das Netzwerk ist ein Dienstleister, welcher Erfahrung, Technik, einen Affiliate-Pool und im besten Fall auch guten Support zur Verfügung stellt. Bezahlt werden diese Leistungen durch die Netzwerk-Gebühren, die eigentlich einheitlich bei 30% der Affiliate-Provision liegen.

Selbstverständlich kann man auch selber eine Inhouse-Lösung anbieten. Da muss man sich dann aber auch um einige Sachen kümmern. Das kostet dann entweder Zeit und/oder Personal.

Wenn Dein Auto kaputt ist, gehst Du zur KFZ-Werkstatt, wenn Du Brötchen haben möchtest, gehst Du zum Bäcker und wenn Du krank bist, gehst Du zum Arzt... ;-)

Es kann natürlich sein, dass eine Inhouse-Lösung wirtschaftlich rentabler ist, aber pauschal davon ausgehen würde ich nicht. Das sollte man alles in Ruhe durchrechnen.