Anzeige
Metanetzwerke | Mobile-Affiliate-Netzwerke | Werbenetzwerke | Affiliate-Glossar | Veranstaltungen 2017
Anzeige

20% CPO und 5% Lifetime auf Verlängerungen!
Bis zu 179,80 CHR pro Sale, dazu 5% auf Upsales und Verlängerungen - Lifetime-Umsätze mit Backup ONE!

Anzeige

Verdienen Sie bis zu 375€ pro Sale!
Auxmoney-Affiliaes verdienen 25€ pro Anfrage, 40€ pro Anleger und bis zu 375€ pro Sale eines P2P-Kredites!


Warenkorb

Der Warenkorb kann im Onlinehandel als Einkaufskorb bezeichnet werden. Darin befinden sich die bereits ausgewählten Artikel des Nutzers und können vor der endgültigen Bestellung noch einmal überarbeitet werden. Vor einer Transaktion oder Bezahlung wird der Warenkorb im Onlineshop zur Überprüfung mit dem kompletten Warenkorbwert angezeigt. Das System erleichtert den Einkauf, da mittels eines Klicks die Artikel dem Korb hinzugefügt oder entfernt werden können. Die Bearbeitung der persönlichen Einkaufsliste ist leicht verständlich und in den meisten Shopsystemen ähnlich aufgebaut. Damit der Warenkorb sich den Einkauf über die Artikel merkt und zur Ansicht zur Verfügung stellt, müssen meist Cookies im Browser aktiviert sein. Oftmals wird der Warenkorb tabellarisch angelegt und enthält zu jedem Artikel die genaue Bezeichnung, Bestellnummer, Anzahl und den Preis.


RSS-Feed
RSS-Feeds Partnerprogramme | Wissensdatenbank | Blog