Affiliate-Marketing.de
TradeTracker.de

Programmbeschreibung: ungenügend

29. September 2008, Günther Giani Noch keine Kommentare

Ich frage mich immer wieder, warum man Partnerprogramme bewerben sollte, bei denen es die Merchants augenscheinlich nicht einmal für wichtig halten, eine vernünftige Programmbeschreibung zu verfassen:

Als führende Unternehmen im IT sowit ITK Branche verkaufen wir PCs, Notebooks, PDA, Handys, TFT - Monitors, Beamers, Digital und Videokameras, MP3 u.s.w.

Diese Beschreibung ist nicht nur nichtssagend, sondern auch noch semantisch und grammatikalisch komplett falsch. Es handelt sich wohlgemerkt um die komplette und tatsächliche Beschreibung eines Partnerprogrammes und nicht nur um einen Auszug daraus! Und traurigerweise ist die zitierte Programmbeschreibung kein Einzelfall in Sachen schlechter Qualität.

Die Kommunikation und das Auftreten sind die Visitenkarte eines jeden Partnerprogrammes! Es geht darum, Affiliates zu motivieren und davon zu überzeugen, das eigene Programm zu bewerben. Warum gibt sich eine Vielzahl der Merchants keine Mühe beim Ausformulieren einer vernünftigen und für den Affiliate informativen Programmbeschreibung? Und warum segnen die jeweiligen Agenturen bzw. Betreuer bei den Netzwerken solche 'Beschreibungen' wie die oben zitierte ab? Für alle, Merchants, Agenturen und Netzwerke, geht es um jeden Affiliate und um bares Geld!

Die Kollegen schaffen es doch auch. Als Beispiel sei das Partnerprogramm von Vodafone genannt. Mit diesen Informationen kann der Affiliate doch durchaus etwas anfangen:

  • kurzes Unternehmensprofil und Nennung der Produktpalette
  • was bietet das Partnerprogramm?
  • Vorteile des Partnerprogrammes auf einen Blick

Selbstverständlich sind einige dieser Angaben recht objektiv, aber es geht auch um ein souveränes Auftreten und um eine geschickte Ansprache der Affiliates.

Also, liebe Merchants: setzt Euch zehn Minuten hin, verfasst vernünftige Beschreibungen und vergrault die Affiliates nicht schon bei der Präsentation Eures Partnerprogrammes!


Sei clever und lass Dir Infos wie diese hier direkt in Dein Postfach katapultieren - wer zuerst kommt mahlt zuerst!

Einen Kommentar schreiben

Speichern

„Der Mensch ist ja nicht der, der er ist, sondern der, der er sein will. Wer ihn an seinen Wünschen packt, hat ihn.“

Martin Walser