Thema: Cookie Sperre

Hallo zusammen,

wir haben folgendes Problem: bei unserem PP haben wir mittlerweile schon sehr gute Partner, die uns einiges an Traffic bringen. Leider ist es nun so, dass sich Gutschein-Seiten Provisionen von diesen Partnern Provisionen erschleichen.

Der Kunde kommt zunächst über ein Werbemittel von Partner A, danach legt sich der Kunde ein paar Dinge in den Warenkorb und beginnt dann mit der Suche nach einem Gutschein. Er wird fündig klickt auf das Werbemittel und der last Cookie ist beim Gutschein-Anbieter.

Welche Möglichkeiten kennt ihr dies zu verhindern. Die optimale Lösung wäre natürlich nach der Customer Journey zu vergüten. Ist aber zur Zeit nicht möglich. Letztens habe ich etwas von einer Cookie-Sperre gehört. War der Kunde schon einmal im Warenkorb wird eine Sperre gesetzt und die Provision würde somit Partner A zugesprochen werden.

Weiß jemand, wie das genau funktioniert?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Schöne Grüße
Alex

Re: Cookie Sperre

Hi Alex,

das ist eine sehr berechtigte Frage, die ja im Rahmen der Customer Journey häufig diskutiert wird. Ich selber kann Dir konkret nicht weitehelfen, da ich keine Erfahrung als Merchant habe. Ich denke aber, es gibt da fertige Lösungen. Ich höre mich mal um.

Es wäre aber schonmal gut zu wissen, ob euer Partnerprogramm über ein Netzwerk betrieben wird, ob es eine fertige Inhouse-Lösung oder eine Eigenentwicklung ist. Wenn es über ein Netzwerk geht, würde ich da mal einfach anklopfen und nachfragen, ob es nicht schon eine Lösung gibt, die man einfach aufschalten kann. Anderenfalls Druck machen, dass eine solche Lösung bereitgestellt wird.

Bei einer fertigen Inhouse-Lösung würde ich es über den Support versuchen so vorgehen, wie beim Netzwerk: Gibt es ein Plugin o.Ä. Sollte dies nicht der Fall sein, sollte der Herausgeber es bereitstellen.

Im Falle eines eigens entwickelten Partnerprogrammes sollte die Sache recht einfach sein, da man es selbst in der Hand hat und den Code dementsprechend aufblasen (lassen) kann.

Weisst Du, wie das theoretisch funktionieren würde oder soll ich das hier mal niederschreiben?

Re: Cookie Sperre

Hi Günther,

wir arbeiten ausschließlich mit Partnerprogrammen zusammen.

Leider konnte mir dort auch nicht wirklich (bis auf ein Netzwerk) jemand weiterhelfen. Daher sind wir ja auch ein wenig abhängig von den Netzwerken.

Solltest du sonst noch was hören, würde ich mich über eine Antwort freuen.

Schöne Grüße
Alex

Re: Cookie Sperre
Alex_K schrieb:

wir arbeiten ausschließlich mit Partnerprogrammen zusammen.

Ich nehme an, Du meinst Partnernetzwerke?!?

Alex_K schrieb:

Solltest du sonst noch was hören, würde ich mich über eine Antwort freuen.

Im Zweifelsfall würde ich eine eigene Cookieweiche einbauen. Gutscheinpubisher können ja anhand des Trackingcodes bzw. des Cookies identifiziert werden. Abhängig davon würde ich dann auf der Dankeseite den entsprechenden Code einbauen.

Ob das so möglich und auch netzwerkkonform ist, solltest Du aber vorher mit dem jeweiligen Netzwerk abklären. Wie gsagt, habe ich bisher selber keine Erfahrungen als Merchant gemacht.

Re: Cookie Sperre

Hallo Günther,

sorry genau.

Vielen Dank für deine Hilfe.

Schöne Grüße
Alex

Re: Cookie Sperre

Hallo Alex, ich gehe davon aus, dass du die Tracking-Technologie mit dem Actionallocator von explido ansprichst. Damit wird im Warenkorb ab einem bestimmten Schritt eine Gutscheincode-Sperre hinterlegt. Wenn der Kunde diesen Warenkorb-Schritt passiert, wird innerhalb einer bestimmten Zeit das Setzen eines neuen Cookies unterdrückt.

Eine entsprechende Erklärung und Diskussion findet sich hier: http://www.insight-m.de/2012/03/30/expl … mstellung/

Re: Cookie Sperre

Hi Sascha,

vielen Dank. Hier werden einige Antworten schon beschrieben.

Falls noch jemand Interesse hat, hier noch ein weiterer Link: http://www.affiliateboy.de/gutscheine-d … -ich-rief/

Schönen Grüße