Thema: Wieviele Partnerprogramme sind auf einer Webseite sinnvoll?

Hallo,

ich bin ein absoluter Neuling auf dem Gebiet von Affiliate-Marketing. Habe davon erst vor kurzem gehört und bin ganz begeistern von dieser Möglichkeit, Geld zu verdienen. Meine gewerbliche Internetseite behandelt das Thema Haustiere (tierbranchenverzeichnis.de). Hier möchte ich gerne Partnerprogramme unterbringen. Ich habe da auch schon sehr viele gefunden, z.B. für Hundefutter oder Tierversicherungen. Daher meine Frage: Ist es sinnvoll viele verschiedene Partnerprogramme auf meiner Seite unterzubringen (wenn es passt) oder sollte ich mich auf einige wenige beschränken? Mit Amazon habe ich es schon versucht, aber da hat noch nie jemand etwas gekauft!
Kann mir jemand helfen?

Silvia

Re: Wieviele Partnerprogramme sind auf einer Webseite sinnvoll?

Hallo Silvia,

Silvia Weber schrieb:

Ist es sinnvoll viele verschiedene Partnerprogramme auf meiner Seite unterzubringen (wenn es passt) oder sollte ich mich auf einige wenige beschränken?

Es macht durchaus Sinn, mehrere Partnerprogramme zu integrieren und zu testen. Ich habe Deine Seite gerade mal überflogen. Da kann man schon den ein oder anderen Euro mit verdienen. In der Rubrik Ratgeber stellst Du z.B. unter anderem Bücher vor. Ich würde dann direkt einen Partner-Deeplink zu amazon setzen und mit dem Text 'Das Buch XYZ jetzt bei amazon kaufen!' o.Ä. versehen. Damit kann ich auch gleich auf Deine zweite Frage eingehen:

Silvia Weber schrieb:

Mit Amazon habe ich es schon versucht, aber da hat noch nie jemand etwas gekauft!

amazon konvertiert eigentlich ausgesprochen gut, da die Marke einen hohen Trust genießt und überdurchschnittlich viele User dort einen Account haben. Einfach weiter versuchen und ggf. die Strategie ändern.

Wenn zum Beispiel jemand auf Deine Seite kommt und sich für Pferdetherapie interessiert (Du siehst in den Referrern, wonach gesucht wurde), dann schlag direkt passende Literatur vor. nach dem Motto:

Literatur zum Thema gibt es hier:
- Therapieren mit Pferden: Heilpädagogisches Reiten - Hippotherapie (+amazon Link)
- Psychotherapie mit dem Pferd - Beiträge aus der Praxis (+amazon Link)
- Pferdegestützte Therapie bei psychischen Erkrankungen (+amazon Link)
...

Du hast unter Anderem auch einen Artikel über Urlaub mit Hund auf Rügen geschrieben. Empfohlen wird dabei das Hotel 'Haus Eintracht'. Ich habe mal recherchiert und gesehen, dass man das Haus Eintracht über Holidaycheck und FeWo-Direkt.de buchen kann. Melde Dich einfach beim Partnerprogramm von Holidaycheck und/oder beim Partnerprogramm von FeWo-Direkt an, erstelle Deeplinks auf die jeweilige Haus-Eintracht-Seite und binde Sie mit dem Text 'Jetzt Hundeurlaub im Haus Eintracht buchen!' ein.

Das sind jetzt schonmal ein paar Ideen. Schau Dir Deine Seite genau an, suche passende Partnerprogramme und binde die Links direkt in den Content ein. Dann heisst es: Testen, testen, testen smile

Wenn Du weitere Fragen hast oder Anregungen brauchst, kannst Du hier gerne wieder schreiben.

Re: Wieviele Partnerprogramme sind auf einer Webseite sinnvoll?

Hallo Günther,

vielen Dank für Deine schnelle und ausführliche Antwort.
Die Idee mit dem Deeplink ist sehr gut. Ich hatte schon vermutet, dass Banner rechts und links nicht viel bringen, sondern Produktinformationen besser sind. Jetzt muss ich das "nur" noch technisch umsetzen. Hast Du noch einen Buchtipp, wo AM für Anfänger gut beschrieben ist? In einem anderen Forum sind ja hier schon Vorschläge gemacht worden.

Silvia

Re: Wieviele Partnerprogramme sind auf einer Webseite sinnvoll?
Silvia Weber schrieb:

Jetzt muss ich das "nur" noch technisch umsetzen. Hast Du noch einen Buchtipp, wo AM für Anfänger gut beschrieben ist?

Also dafür braucht man eigentlcih kein Buch wink Wo genau hapert es denn? Hast Du Probleme mit der Erstellung von Deeplinks?

Als grundsätzliche Einsteigerlektüre kann ich das ebook von Projecter sehr empfehlen: Leitfaden für Affiliates und Merchants.