Thema: Agenturen und Netzwerke erst denken, dann schreiben

Nach dem Günther mich schon vorab über das neue Forum informiert und gebeten hat etwas dazu zu sagen, hat sich per Email ein Diskussion entwickelt, die ich Euch nicht vorenthalten will. Meine Befürchtung war,  dass das Forum zu einer Abladestelle von Pressemeldungen und Neuankündigungen der Agenturen, Merchants und Netzwerke wird. Leider sind das meist Beiträge nach dem Modus: „Neu jetzt bewerben es gibt schließlich auch X Prozent dafür“. Damit entwickelt sich weder eine sinnvolle Diskussion noch interessiert es irgendjemanden.

Irgendwie warte ich auf die Agenture, den Merchant oder das Netwerk, dass so eine Vorstellung als Tipp verpackt, sowas wie: „Wenn Ihr SEM für MeinNeuerShop.tld bucht, dann schließt die und die Keywords aus“ oder „Auf Seiten zum Thema sowieso konvertiert, der Shop besonders gut, weil ...“.

Diese Tipps würden jedem Affiliate etwas bringen und werden mit Sicherheit häufiger gelesen als eine einfache Partnerprogramm-Vorstellung, auch wenn sie vielleicht gut gemeint ist.

Es liegt doch auch aus finanzieller Sicht im Interesse der Merchants, Agenturen und Netzwerke, dass die Affiliate gut mit dem Partnerprogramm klar kommen.

Na dann wünsche ich nette Diskussionen.


Sascha Preisegger
aka MontiMan
http://www.pp-blogsberg.de

Re: Agenturen und Netzwerke erst denken, dann schreiben

Hallo Sascha,

irgendwo hast du recht, doch dies ist leider nicht aufzuhalten.

Es gäbe aber eine einfache und trotzdem sehr effektive Möglichkeit!

Macht doch im Forum extra eine Sparte auf "WERBUNG"
Da kann dann jeder der irgendein Programm pushen möchte, sein Text reinschreiben.
Somit bleibt das Forum sauber und trotzdem wird jeder Account Manager sein Text los.
Ich denke diese Alternative ist die einfachste.

Man kann viel darüber diskutieren und viel zeit damit verschwenden, oder einfach nur statt gegen die Wand zu laufen, ein Loch in die Wand bohren.

Re: Agenturen und Netzwerke erst denken, dann schreiben
Sascha Preisegger schrieb:

Meine Befürchtung war,  dass das Forum zu einer Abladestelle von Pressemeldungen und Neuankündigungen der Agenturen, Merchants und Netzwerke wird.

Ich gebe Dir vollkommen recht, Sascha. Ich möchte auf keinen Fall, dass dieses Forum zu einem Announcement-Board wird. Daher habe ich Werbung jetzt in den Regeln gründsätzlich untersagt. Selbstverständlich können auf Anfrage bestimmte Programme empfohlen werden, dafür ist so ein Forum ja unter anderem da.

affilex schrieb:

Macht doch im Forum extra eine Sparte auf "WERBUNG"
Da kann dann jeder der irgendein Programm pushen möchte, sein Text reinschreiben.

Nein, davon sehe ich absichtlich ab. Diese Spparte würde definitiv überlaufen werden. Wer sich für neugestartete Partnerprogramme interessiert, kann ja den RSS-Feed für Neustarts abonnieren.


Sascha Preisegger schrieb:

Irgendwie warte ich auf die Agenture, den Merchant oder das Netwerk, dass so eine Vorstellung als Tipp verpackt, sowas wie: „Wenn Ihr SEM für MeinNeuerShop.tld bucht, dann schließt die und die Keywords aus“ oder „Auf Seiten zum Thema sowieso konvertiert, der Shop besonders gut, weil ...“.

Wenn wirklich gute und sinnvolle Tipps gemacht werden, überlege ich mir, ob Merchants diese nach vorheriger Abstimmung mit mir veröffentlichen dürfen. Das sind nämlich tatsächlich Dinge, die nützlich für Affiliates sind.

Re: Agenturen und Netzwerke erst denken, dann schreiben

Hallo zusammen!

Sehe ich ebenso wie Sascha. Diese Threads kennt man ja zur Genüge. Diese Ankündigungen passen am besten in die jeweiligen (statischen) Seiten der Partnerprogramme etc. im Infobereich. Da braucht man kein Forum für einrichten.

Das wär sogar ein Ansatz der das Forum besonders herausstellen würde: Wenn eben nicht solche Themen hier landen.

Re: Agenturen und Netzwerke erst denken, dann schreiben

Hallo ihr Lieben,

ich finde es gut, dass solche Werbung hier im Forum nicht erlaubt wird. Ich kenne es schon so von meinem "Heimatforum - Reiki-Land" wo ich schon seit vielen Jahren als Admin tätig bin.

So verhindert man, dass sich User nur anmelden um Werbung zu schalten und dann für immer im Internetnirvana zu verschwinden. smile Bei einem großen Forum kann es aber auch schonmal in etwas Arbeit für Admins ausarten, wenn man diese User und Beiträge löschen muss. Aber lieber etwas Arbeit, als ein völlig überlaufenen Forum. Dann ist mir ein kleineres Forum mit klaren Richtlinien und Personen, die auch ernsthaft antworten lieber smile

Alles Liebe
Janina