Affiliate-Marketing.de
TradeTracker.de

Über Geers Hörgeräte:

GEERS ist seit über 60 Jahren mit den besten Hörlösungen für Menschen mit Hörminderung da. In den über 570 Fachgeschäften bietet GEERS durch Expertise und erfahrene Hörgeräteakustiker kompetente Beratung rund um das Thema "gutes Hören". Sichern Sie sich mit GEERS eine attraktive Vergütung für valide Registrierungen für einen Hörtest.

GEERS Vorteile für Ihre User

  • Qualitative und innovative Hörgeräte
  • Individuelle und moderne Hörlösungen
  • Große Auswahl an Produkten
  • Ausgezeichneter Service und garantierte Zufriedenheit
  • Persönliche und unverbindliche Hörtests

GEERS Vorteile für Sie als Publisher

  • 11,50€ Standard Lead Vergütung
  • Hohe Conversion Rates
  • Moderne Banner und Landing Pages
  • 90 Tage Cookie-Laufzeit
  • Professioneller Affiliate-Support

Kategorien:

Preisvergleiche & Tests

Premium-Einträge

Leasingmarkt.de
Autos & Verkehr
  • 10,00 € / Lead
  • Leasingmarkt.de bei TradeTracker.de
Anmelden
eurosender.com
Dienstleistungen
  • 3,50 € / Sale
  • 7,00 % / Sale
  • eurosender.com bei TradeTracker.de
Anmelden
  • 10,00 € / Lead

Große, auffällige Hörgeräte gehören schon lange der Vergangenheit an. Die Hörgeräte von Amplifon sind klein, modern und mit einer ganzen Menge an Vorteilen ausgestattet.

  • Anmelden über ADCELL.de
  • Anmelden über Performancehero.de

audibene.de / einfach gut hören

  • 10,00 € / Lead

audibene ist innovativer Anbieter für eine Versorgung mit hochwertigen Hörgeräten zu günstigen Preisen. Unser Ziel ist es, Sie fachmännisch und neutral zu beraten.

  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de
  • 14,00 € / Lead

PROAURIS betreibt ein Informationsportal rund um das Thema Hörgeräte und vermittelt Kaufinteressenten in die Filialen seiner Partnerakustiker. Auf der Website proauris.com können sich Interessenten informieren.

  • Anmelden über Belboon.de
  • Anmelden über adgoal.de

„Der Mensch ist ja nicht der, der er ist, sondern der, der er sein will. Wer ihn an seinen Wünschen packt, hat ihn.“

Martin Walser