Affiliate-Marketing.de
TradeTracker.de
Es gibt ein Partnerprogramm von

Nike.ch

 nike.ch
Tipp: Wie Du mit Nike.ch Geld verdienen kannst, lernst Du in der AffiliateSchool.de.

Über Nike.ch:

Der Sportschuh-, Bekleidungs- und Ausrüstungshersteller NIKE ist in über 160 Ländern der Welt tätig und zählt zu den bekanntesten Marken der Welt.

NIKE.com begrüßt jeden Monat mehr als 7 Millionen Besucher, mit dem Ziel, der markanteste, der authentischste und der am besten vernetzte Einzelhändler für Sportbekleidung zu sein. Das Programm bietet eine einzigartige Gelegenheit, mit einer der weltweit führenden Sportmarken zusammenzuarbeiten, um jedem Athleten* auf der Welt Inspiration und Innovation zu bieten.

Kategorien:

  • 8,00 bis 10,00 % / Sale

Blowoutshop ist seit 1995 Fachhändler für Skateboard- und Snowboardsport sowie hochwertiger Wintersportbekleidung. Eine große Auswahl an Sneakers und Streetwear rundet das Sortiment ab.

  • Anmelden über adgoal.de
  • Anmelden über webgains

Sportbedarf.de / Sportartikel zu fairen Preisen

  • 6,00 % / Sale

Der Online Sportversand Sportbedarf.de bietet ein sehr umfangreiches Sortiment mit über 100.000 Artikeln an Sportgeräten, Sportbekleidung, Sportausrüstung und Sportzubehör. Zur Zielgruppe zählen Hobby- und Leistungssportler sowie Vereine und Sportstätten.

  • 4,00 % / Sale

Sportwerk ist ein Onlineshop für alle Sportbegeisterten. Egal ob du in der Freizeit läufst, schwimmst, wanderst oder einfach ins Fitnessstudio zum Trainieren gehst, bei uns findest du das nötige Sportequipment.

  • 10,00 % / Sale

LaserTag der Extraklasse an 6 Standorten spielen in der LaserZone – Deutschlands Marktführer für LaserTag mit über 500.000 zufriedenen Kunden.

  • 8,00 % / Sale

INTERSPORT ist die weltgrößte Sportfachhändler-Verbundgruppe mit allein in Deutschland mehr als 1500 Ladengeschäften.

  • Anmelden über retailAds.net
  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de

„Wenn Sie Daten für sich sprechen lassen. So ist das Wissenschaft. Wenn Sie Daten eigens erheben, um zu beweisen, was Sie bereits beschlossen haben zu beweisen, so ist das nicht Wissenschaft, sondern Marketing.“

Tom DeMarco