Affiliate-Marketing.de
FUCK RACISM!
Es gibt 2 Partnerprogramme von

OTTO-Office.de

 otto-office.de

Über OTTO-Office.de:

OTTO Office ist ein Unternehmen, das sich auf den Versandhandel mit Bürobedarf, Kommunikationstechnik und Büromöbel spezialisiert hat. Von A wie Aktenvernichter bis Z wie Zettelbox findet man bei OTTO Office alles, was man für ein modernes Büro benötigt. Das Sortiment umfasst mehr als 15.000 Artikel von über 150 führenden Markenherstellern.

OTTO Office ist als Mitglied der Otto Group, dem Weltmarktführer im Versandhandel, der professionelle Partner rund ums Büro und steht dabei für erstklassige Qualität zu günstigen Preisen.

Zur Bewerbung der beiden OTTO Office Shops (B2B / B2C) stehen Ihnen eine Vielzahl an grafischen Werbemitteln, Textlinks, sowie Produktdaten zur Verfügung. Je nach Zielgruppe Ihrer Internetseite, können Sie zwischen unterschiedlichen Werbemitteln für Business-Kunden (B2B) und Privat-Kunden (B2C) wählen.

Kategorien:

Büro & Schule

Premium-Einträge

  • bis 5.00 € / Lead
  • bis 45.00 € / Sale
  •  bei financeAds.net
  • bis 0.01 € / Lead
  • bis 3.50 % / Sale
  • Trade Republic bei Inhouse
  • Trade Republic bei Awin
  • Trade Republic bei Adtraction.com
  • 8,00 bis 9,50 % / Sale

Der Shop von Bürostuhl Fabrikverkauf bieten ausgewählte, besonders ergonomische und hochwertige Bürostühle des traditionsreichen Marken-Herstellers 1000 Stühle Gernot-M. Steifensand GmbH an.

  • Anmelden über ADCELL.de
  • Anmelden über adgoal.de

Büromöbel Experte ist Fachhändler für ergonomische Büroeinrichtung. Das komplette Sortiment kann direkt über den eigenen Onlineshop bestellt werden.

  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de
  • 10,00 % / Sale

deskpad.de ist der erste Onlineshop in Deutschland für Schreibtischunterlagen nach Maß mit eigenem Design!

  • 7,00 % / Sale

VindiQOffice.com liefert mehr als 18.000 Büro-, Schul- und Hobbyartikel in den Niederlanden, Belgien und Deutschland.


„Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.“

Henry Ford