Affiliate-Marketing.de
FUCK RACISM!
Es gibt 2 Partnerprogramme von

snipster.de

 snipster.de

Über snipster.de:

Deutschlands neues Auktionsportal snipster.de versteigert täglich in einem außergewöhnlichen Mix aus Spannung, Spaß und Strategie die neuesten Marken- und Lifestyleprodukte zum Bruchteil ihres Warenwertes. Durch die Bereitstellung umfassender Strategieelemente und dank zahlreicher informativer Features setzt snipster neue Akzente im deutschen Markt für Entertainment Shopping.

Kategorien:

Premium-Einträge

  • bis 5.00 € / Lead
  • bis 45.00 € / Sale
  •  bei financeAds.net
  • bis 0.01 € / Lead
  • bis 3.50 % / Sale
  • Trade Republic bei Inhouse
  • Trade Republic bei Awin
  • Trade Republic bei Adtraction.com
  • 50,00 bis 70,00 % / Sale

Profitieren Sie von der attraktiven Provisionsstruktur unseres Partnerprogramms. Werben Sie für eBay Schweiz und verdienen Sie 8,- bis 16,- Euro pro vermitteltem neuen Mitglied aus der Schweiz. Gestaffelte Vergütung für Registrierungen Bei Überschreiten d

  • 50,00 bis 70,00 % / Sale

Über das eBay-Partnerprogramm können Sie als Werbepartner von eBay für uns werben. Dies geschieht mit Hilfe von Werbemitteln (wie bspw. Banner, Buttons, Textlinks oder dem eBay Relevance Ad 2.0), die Sie auf Ihrer Website einbinden. Einschränkungen des Ad

  • 4,00 bis 5,00 % / Sale

iBOOD ist Europas größte Liveshopping-Community mit Büros in Deutschland, den Niederlanden und Polen. iBOOD steht für "Internet's Best Online Offer Daily", täglich die besten Onlineschnäppchen - und genau das haben wir auch. Die besten Produkte und die ti

  • Anmelden über TradeTracker.de
  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de
  • 50,00 bis 70,00 % / Sale

Profitieren Sie jetzt von der attraktiven Provisionsstruktur unseres Partnerprogramms. Werben Sie für eBay Österreich und verdienen Sie 6,- bis 14,- Euro pro vermitteltem neuen Mitglied aus Österreich bzw. 15 bis 40 Cent pro Gebot und 30 bis 50 Cent pro S


„Wenn Sie Daten für sich sprechen lassen. So ist das Wissenschaft. Wenn Sie Daten eigens erheben, um zu beweisen, was Sie bereits beschlossen haben zu beweisen, so ist das nicht Wissenschaft, sondern Marketing.“

Tom DeMarco