Es gibt ein Partnerprogramm von

Taschen24.de

 taschen24.de

Über Taschen24.de:

Taschen24 gehört zu dem Wiesbadener Start-Up Schuhe24, dass im Jahr 2013 gegründet wurde und als Verkaufsplattform für lokale Schuhfachgeschäfte agiert. Mit Taschen24 wollen wir nun auch die Ware von stationären Taschenhändlern online bringen. Wir übernehmen für die Händler den Betrieb und die Pflege eines Online-Shops und ermöglichen ihnen somit ihre Online-Präsenz. Mit jedem Kauf bei Taschen24 unterstützen sie somit einen echten, lokalen Händler.

Kategorien:

Taschen

Premium-Einträge

  • bis 5.00 € / Lead
  • bis 45.00 € / Sale
  •  bei financeAds.net
  • bis 7.00 € / Lead
  • bis 52.00 % / Sale
  • Trade Republic bei VX-Cash
  • 10,00 % / Sale

Das Produktportfolio von zweisser.de beinhaltet Taschen, Gürtel und Accessoires für die Freizeit wie zum Beispiel Handtaschen, Schultertaschen und Shopper aber auch für den Businessbedarf, so wie Aktentaschen und Laptoptaschen.

Mingalabar ist das „Guten Tag“ auf Birmanisch. Wir verkaufen originelle und innovative Taschen, Rucksäcke, Messenger Bags, Geldbeutel etc., die aus recycelten Materialien wie alten Fahrradschläuchen oder LKW-Reifen hergestellt werden.

  • 12,00 % / Sale

Souleway ist eine moderne Luggage (Taschen, Reisetaschen, Koffer) Brand für junge Menschen.

  • 6,00 bis 8,00 % / Sale

Lederoase.de bietet eine große Auswahl an Markentaschen, -koffern und -gürteln zu günstigen Preisen. Die Qualität der angebotenen Markenprodukte sorgt nicht nur für einen hohen Durchschnittswarenkorbwert, sondern auch für eine sehr geringe Retourenquote.

  • Anmelden über Belboon.de
  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de
  • 5,00 bis 12,00 % / Sale

Stilwahl ist ein Shop für hochwertige Taschen und Accessoires für jeden Geschmack. Hier findet man alles von schlichten, minimalistischen Business Bags bis zu liebevoll verzierten Geldbörsen.

  • Anmelden über Belboon.de
  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de

„Wer keine Probleme löst, darf sich nicht wundern, dass sich keiner für das Angebot interessiert.“

Peter Sawtschenko