AnzeigeTradeTracker hat über 300 TOP-Partnerprogramme und Real Attribution!

Affiliate-Link

Ein Affiliate-Link (auch Tracking-Link) ist ein spezieller Hyperlink, der mittels verschiedener Parameter den Trackingvorgang einleitet. Affiliate-Links können verschieden aufgebaut sein.

In den meisten Fällen wird an die URL (blau) eines klassischen Affiliate-Links ein Query-String (grün) angehängt. Dieser Query-String enthält mehrere Parameter (grün/fett), die vom angesprochenen Server ausgewertet und weiterverarbeitet werden.

https://www.zielshop.de/?affiliateID=1234&subID=eigeneReferenz

Analoges Beispiel

Du kannst Dir das ganz leicht so vorstellen: Wenn Du einem Bekannten ein Restaurant empfiehlst und ihn dorthin schickst, gibst Du ihm einen Zettel mit Deinem Namen darauf mit. Dieser Zettel wird dann im Restaurant abgegeben und der Wirt erkennt, dass Du den Besucher geschickt hast.

Der anfangs erwähnte Hyperlink ist also Deine Empfehlung und der Query-String ist der Zettel auf dem Dein Name steht und so an den Wirt übermittelt wird.

https://www.restaurant.de/?geschickt_von=ggiani

Der oben abgebildete Link leitet auf die Seite https://www.zielshop.de/ weiter. Das verarbeitende Skript empfängt die Parameter affiliateID und subID. Anhand des Parameters affiliateID kann das Skript eindeutig feststellen, welcher Affiliate den jeweiligen Besucher geschickt hat. Wenn Du zum Beispiel Kredite über das Partnerprogramm von maxda.de vermitteln möchtest, erhältst Du nach der Anmeldung zum Partnerprogramm eine eindeutige ID. Wenn Du zum Beispiel die ID 3009 bekommen hättest, sähe Deine entsprechender Affiliate-URL wie folgt aus:

https://www.maxda.de/?a_aid=3009

Das wäre der HTML-Code Deines Affiliate-Links:

Kredit ohne Schufa

Ich kann verstehen, wenn Dir dieser Code auf den ersten Blick ein bisschen wirr vorkommt. Aber keine Sorge, ich werde den ganzen Code aufschlüsseln und Dir genau erklären, was hier passiert.


„Wenn uns die Zielgruppe nicht versteht, dann ist sie nicht unsere Zielgruppe.“

Markus Kutter