Affiliate-Marketing.de
TradeTracker.de
Es gibt ein Partnerprogramm von

bamiro.de

 bamiro.de

Über bamiro.de:

Handwerker wollen funktionale und dennoch moderne und ansprechende Kleidung tragen. Der bamiro-Shop hält genau darauf abgestimmte Workwear sowie Schutzkleidung in absolut hochwertiger Qualität bereit. Im umfangreichen Sortiment kann unter mehreren bekannten Marken gewählt werden. Zudem ist hervorragender Kundenservice unsere Stärke.

Vorteile für Publisher:

  • bis zu 12,00 % pro Sale
  • Bestätigung der Sales max. 30 Tage nach Zahlungseingang
  • Cookie-Liefetime 180 Tage
  • Durchschnittlicher Warenkorb: 100,00 €

Als junges, familiengeführtes Unternehmen sind wir besonders flexibel und innovativ. Viele spezielle Kundenwünsche können durch Personalisierung der Kleidung mit Firmenlogos etc. realisiert werden. Unser Shop wird regelmäßig auf aktuellem Stand gehalten. Ein attraktives Sortiment und hohe Verfügbarkeit ermöglichen eine niedrige Stornoquote. CSV-Datenfeed erfolgt über das vollständige Sortiment.

Kategorien:

Handwerken

  • 7,50 % / Sale

Bei SchraubenGigant.de finden Hobbyhandwerker und Unternehmen passende und hochwertige Befestigungstechnik für jede Anwendung.

  • 4,00 % / Sale

Aktuell ist unsere Website ein "Digitales Schaufenster" für unsere mehr als 300 Baumärkte in ganz Deutschland.

  • 3,00 % / Sale

Rebus ist ein fairer Partner, wenn es um den Bereich Schraubtechnik, Dach & Fassade, Fischer Dübeltechnik oder Spax geht.

  • 5,00 bis 5,50 € / Lead
  • 9,00 bis 9,50 % / Sale

blauarbeit.de ist eine Plattform, die dabei hilft, für alle anfallenden Arbeiten des täglichen Lebens kostenfrei den passenden Handwerker oder Dienstleister zu finden.

  • 3,00 bis 6,00 % / Sale

Der Onlineshop otto-baumarkt.de ist ein Allroundtalent zum Thema DIY. User finden eine große Produktvielfalt an Gartenmöbeln, Technik, alles fürs Bauen & Renovieren und vielem mehr.


„Wenn ich Hundefutter verkaufen will, muß ich erst einmal die Rolle des Hundes übernehmen; denn nur der Hund allein weiß ganz genau, was Hunde wollen.“

Ernest Dichter