Referrer-Tracking

Beim Referrer-Tracking werden die Affiliates über den HTTP-Referrer, also ihrer jeweilige Domain identifiziert. Die Affiliates erhalten also keine eindeutige ID in Ihren Partnerlinks, sondern werden anhand des Referers nach RFC 2068 - 14.37 Referer identifiziert.

Jeder Partner muss alle Domains, auf welchen er das jeweilige Partnerprogramm bewerben möchte beim Merchant registrieren. Nur so ist ein Referrer-Tracking möglich. Baut der Affiliate Werbemittel auf Seiten ein, welche er nicht vorher beim Merchant angegeben hat, kann kein Tracking und somit keine Provisionierung stattfinden!

Referrer-Tracking wird unter anderen von Finanzen.de und Baur.de verwendet.


„Die besten Ideen kommen mir, wenn ich mir vorstelle, ich bin mein eigener Kunde.“

Charles Lazarus
Anzeige