Affiliate-Marketing.de
FUCK RACISM!
Es gibt 3 Partnerprogramme von

BavariaDirekt.de

 bavariadirekt.de

Über BavariaDirekt.de:

Die Versicherungsgesellschaft BavariaDirekt zeichnet sich durch Ihre hohe Kundenorientierung aus.

Seit 2008 entwickelt und vertreibt das Unternehmen Versicherungen über das Internet, die die Interessen der Kunden in den Mittelpunkt stellen: Ihre Sicherheit, Ihre Ansprüche, Ihr Vertrauen. Die BavariaDirekt ist im Schadenfall an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr für Sie da.

Kategorien:

Premium-Einträge

  • bis 0.01 € / Lead
  • bis 3.50 % / Sale
  •  bei Inhouse
  •  bei Awin
  •  bei Adtraction.com
  • bis 5.00 € / Lead
  • bis 45.00 € / Sale
  • CrediMaxx.de bei financeAds.net

Leihwagenversicherung.de ist ein innovatives Unternehmen, das Kunden gegen Selbstbeteiligungskosten bei Beschädigung und Diebstahl ihres Mietwagens absichert.

  • Anmelden über adgoal.de
  • Anmelden über webgains
  • 5,00 bis 17,00 € / Lead
  • 17,00 bis 20,00 € / Sale
  • 19,00 % / Sale

Mit dem Schadensfrei-Bonus von friendsurance.de erhalten Versicherte mit einer bestehenden KFZ-, Hausrat-, Haftpflicht oder Rechtsschutzversicherung bei Schadensfreiheit einen Bonus.

  • Anmelden über financeAds.net
  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de

HDI.de / Top Versicherungen

  • 25,00 bis 70,00 € / Lead

Die Marke HDI verfügt über eine mehr als hundertjährige Tradition in der Versicherungswirtschaft. Unter der Marke HDI treten in Deutschland und im Ausland die Gesellschaften der Lebens- und der Schaden/Unfallversicherung auf.

  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de

Die Münchener Verein Versicherungsgruppe bietet als Vorsorge- und Pflegespezialist ein leistungsstarkes Produktangebot für den privaten und gewerblichen Bereich.

  • 8,00 % / Sale

Foyer Global Health ist die auf Expatriates spezialisierte Marke von Luxemburgs‘ marktführender Versicherungsgesellschaft Foyer. Wir bieten erstklassigen internationalen Krankenversicherungsschutz für Individual-/ Firmenkunden.


„Wer keine Probleme löst, darf sich nicht wundern, dass sich keiner für das Angebot interessiert.“

Peter Sawtschenko