Affiliate-Marketing.de
FUCK RACISM!
Es gibt 2 Partnerprogramme von

mycare.de

 mycare.de

Über mycare.de:

Mycare.de erhielt von Stiftung Warentest als deutsche Versandapotheke die Bestnote (1,9). Hier kaufen Sie rezeptfreie Arzneimitteln, medizinische Geräte, Wellness- und Pflegeprodukte bis zu 30% günstiger. Selbstverständlich beliefern wir auch Rezepte. Jede Bestellung wird von pharmazeutischen Mitarbeitern kontrolliert – auch auf Wechsel- und Nebenwirkungen.

Kategorien:

Versandapotheken

Premium-Einträge

  • bis 5.00 € / Lead
  • bis 45.00 € / Sale
  •  bei financeAds.net
  • bis 0.01 € / Lead
  • bis 3.50 % / Sale
  • Trade Republic bei Inhouse
  • Trade Republic bei Awin
  • Trade Republic bei Adtraction.com
  • 3,00 bis 12,00 % / Sale

Die Aliva-Apotheke bietet eine riesige Auswahl an Arzneimitteln mit einem umfangreichen Sortiment aus Gesundheits- und Sanitätshausprodukten. Der Versand erfolgt mit einer Lieferzeit von regulär 1-2 Werktagen.

  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de
  • 8,00 bis 10,00 % / Sale

Das Partnerprogramm der Zur Rose Apotheke bietet bis zu 10% Umsatz-Provision für jede Bestellung. Bei der Zur Rose Apotheke erhalten Kunden bei rezeptfreien Artikeln bis zu 50 % Preisvorteil und bekommen die Lieferung diskret und sicher direkt ins Haus.

  • Anmelden über Tradedoubler
  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de
  • 0,10 bis 10,00 € / Lead
  • 14,00 % / Sale

Profitieren Sie als Partner von Europas größter Versandapotheke. Mit einem Team von über 330 Mitarbeitern sorgt DocMorris für Qualität, Service und Sicherheit bei der Bestellung und Lieferung von Medikamenten aller Art.

  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de
  • 4,00 % / Sale

In unserem Marktplatz finden Sie eine große Auswahl an rezeptfreien Medikamenten und Gesundheitsprodukten mit günstigen Preisen.


„Wenn Sie Daten für sich sprechen lassen. So ist das Wissenschaft. Wenn Sie Daten eigens erheben, um zu beweisen, was Sie bereits beschlossen haben zu beweisen, so ist das nicht Wissenschaft, sondern Marketing.“

Tom DeMarco