Affiliate-Marketing.de
FUCK RACISM!
Es gibt 2 Partnerprogramme von

ipill.de

 ipill.de

Über ipill.de:

Das Partnerprogramm von ipill bietet Ihnen als Werbepartnern attraktive Verdienstmöglichkeiten. Haben Sie teil an unserem Erfolg im Boom-Markt Versandhandel mit apothekenpflichtigen Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten. ipill bietet seinen Kunden ein breites Sortiment an rezeptfreien Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zu fairen Preisen.

Kunden sparen bei einer Bestellung bei ipill bis 50% gegenüber dem Kauf in einer Apotheke Vorort. Eine Lieferzeit von 1-2 Werktagen sowie eine versandkostenfreie Rezeptbelieferung bzw. ab einem Bestellwert von 60,00 Euro gewährleisten eine große Kundenzufriedenheit.

Kategorien:

Versandapotheken

Premium-Einträge

  • bis 5.00 € / Lead
  • bis 45.00 € / Sale
  •  bei financeAds.net
  • bis 0.01 € / Lead
  • bis 3.50 % / Sale
  • Trade Republic bei Inhouse
  • Trade Republic bei Awin
  • Trade Republic bei Adtraction.com
  • 5,00 bis 7,00 % / Sale

In unserer Versandapotheke myapo.de bekommen Sie nur Original-Medikamente und das ab 50 Euro versandkostenfrei- die meisten User haben einen Warenkorbwert von mehr als 50€ und das kommt Ihnen mit zu gute.

  • Anmelden über Belboon.de
  • Anmelden über adgoal.de
  • 4,00 % / Sale

Fliegende-Pillen.de ist eine Kölner Versandapotheke mit mittlerweile mehr als 10 Jahren Erfahrung im Bereich des Online-Arzneimittelhandels.

  • Anmelden über ADCELL.de
  • Anmelden über adgoal.de
  • 8,00 bis 10,00 % / Sale

Das Partnerprogramm der Zur Rose Apotheke bietet bis zu 10% Umsatz-Provision für jede Bestellung. Bei der Zur Rose Apotheke erhalten Kunden bei rezeptfreien Artikeln bis zu 50 % Preisvorteil und bekommen die Lieferung diskret und sicher direkt ins Haus.

  • Anmelden über Tradedoubler
  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de

„Der Stil einer guten Markenwerbung muss der Stil einer jungen Dame sein, die sich niemals hemmungslos und gewalttätig aufdrängen darf, sondern die sich mit der heimlichen Kunst der Verführung in das richtige Licht setzt, bis die Männer ihr Opfer bringen.“

Hans Domizzlaf