Affiliate-Marketing.de
TradeTracker.de
Es gibt 2 Partnerprogramme von

ipill.de

 ipill.de
Tipp: Wie Du mit ipill.de Geld verdienen kannst, lernst Du in der AffiliateSchool.de.

Über ipill.de:

Das Partnerprogramm von ipill bietet Ihnen als Werbepartnern attraktive Verdienstmöglichkeiten. Haben Sie teil an unserem Erfolg im Boom-Markt Versandhandel mit apothekenpflichtigen Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten. ipill bietet seinen Kunden ein breites Sortiment an rezeptfreien Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zu fairen Preisen.

Kunden sparen bei einer Bestellung bei ipill bis 50% gegenüber dem Kauf in einer Apotheke Vorort. Eine Lieferzeit von 1-2 Werktagen sowie eine versandkostenfreie Rezeptbelieferung bzw. ab einem Bestellwert von 60,00 Euro gewährleisten eine große Kundenzufriedenheit.

Kategorien:

Versandapotheken

  • 4,00 % / Sale

vamida.at ist eine der beliebtesten Versandapotheken mit Lieferung nach Österreich.

  • 3,00 bis 10,00 % / Sale

Seit 1.10.2012 haben BIPA – die Marktführer im Drogeriefachhandel Österreichs – und die deutsche Versandapotheke mycare eine exklusive Kooperation gestartet. Unter mycare.at wird ein umfangreiches Apotheken-Sortiment präsentiert.

  • Anmelden über adgoal.de
  • Anmelden über webgains
  • 6,00 bis 12,00 % / Sale

Die Zur Rose Österreich mit Firmensitz in Deutschland vertreibt über 900 in Österreich zugelassene Original Markenarzneimittel von namhaften Herstellern.

  • Anmelden über Tradedoubler
  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de
  • 13,00 bis 17,00 % / Sale

Seit dem Jahr 2004 vermitteln wir von 121doc.de qualifizierte Ärzte und Apotheken aus dem EU-Raum an Patienten, die unter Potenzstörungen, Fettleibigkeit, Grippe, Rauchen oder männlichem Haarausfall leiden.

  • Anmelden über belboon
  • Anmelden über adgoal.de
  • 5,00 bis 8,00 % / Sale

APONEO ist eine kompetente und zuverlässige Versandapotheke mit Sitz in Berlin. Hinter APONEO stehen der Apotheker Konstantin Primbas und sein motiviertes Team aus pharmazeutischen Fachkräften, Technikern, Logistikern sowie administrativen Mitarbeitern.


„Das Schrecklichste ist, so zu tun, als sei das Zweitklassige das Erstklassige“

Doris Lessing