Affiliate-Marketing.de
FUCK RACISM!
Es gibt 3 Partnerprogramme von

Volksversand-Apotheke.de

 volksversand.de

Über Volksversand-Apotheke.de:

Die Volksversand Versandapotheke ist eine Apotheke mit fast 100 jähriger Apotheken Tradition. Wir versenden original deutsche Markenmedikamente und erheben keine Versandkosten. Die Lieferzeit liegt zwischen 1 und 3 Werktagen. Durch den Großeinkauf von Markenartikeln und Generika sichern wir unseren Kunden einen Preisvorteil von bis zu 55 %. Unsere Produktauswahl ist außergewöhnlich. Neben original deutschen Medikamenten führen wir auch Naturheilmittel, Homöopathie, traditionelle chinesische Medizin, indische Kosmetik, Heilmittel, Hilfsmittel, Kontaktlinsen, Sanitätsartikel, viele praktische Helfer für den Alltag und vieles mehr.

Kategorien:

Abnehmen
Versandapotheken

Premium-Einträge

  • bis 0.01 € / Lead
  • bis 3.50 % / Sale
  •  bei Inhouse
  •  bei Awin
  •  bei Adtraction.com
  • bis 5.00 € / Lead
  • bis 45.00 € / Sale
  • CrediMaxx.de bei financeAds.net

apo-rot.de / Medikamente und Kosmetik

  • 2,00 bis 12,00 % / Sale

apo-rot ist eine der erfolgreichsten in Deutschland zugelassenen Versandapotheken. Auf unserer Internetseite finden Sie über 400.000 Produkte in den Bereichen Arzneimittel, Wellness & Gesundheit, Beauty- & Pflegeprodukte, Homöopathie, Tierbedarf, Kontaktlinsen u.v.m.

  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de
  • 8,00 bis 10,00 % / Sale

Das Partnerprogramm der Zur Rose Apotheke bietet bis zu 10% Umsatz-Provision für jede Bestellung. Bei der Zur Rose Apotheke erhalten Kunden bei rezeptfreien Artikeln bis zu 50 % Preisvorteil und bekommen die Lieferung diskret und sicher direkt ins Haus.

  • Anmelden über Tradedoubler
  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über adgoal.de
  • 10,00 % / Sale

Betriebsapotheke.ch ist eine Kooperation zwischen IVF HARTMANN AG und der Stiftung Brändi, eine soziale Institution, die sich für Menschen mit Behinderungen engagiert.


„Das Digitale ist in einem Maße ins Zentrum des Lebens der Konsumenten gerückt, wie das vor einigen Jahren noch unvorstellbar war.“

Maurice Lévy