Affiliate-Marketing.de
TradeTracker.de
Es gibt 2 Partnerprogramme von

Hardcore Chat

 senzula.at
Tipp: Wie Du mit Hardcore Chat Geld verdienen kannst, lernst Du in der AffiliateSchool.de.

Über Hardcore Chat:

Senzula.at ist eine österreichische Sex-Community und eine Casual Dating Plattform. Die Mitglieder finden bei uns Partner für heißen Cybersex, echte Sexdates und Zugang zu weiteren knisternden Aktivitäten. Das Service wird bereits seit mehr als 10 Jahren sehr erfolgreich in Partnerschaft mit A1, Drei und T-Mobile vermarktet.

Kategorien:

  • 2,00 bis 7,00 € / Lead
  • 50,00 % / Sale

JeyLu.com soll dabei helfen, Menschen aus der direkten Umgebung zu treffen, die die gleichen Orientierungen und Interessen wie man selber haben.

  • 0,65 bis 7,00 € / Lead
  • 19,50 bis 30,00 % / Sale

Singles können online flirten, Bekanntschaften schließen oder die Liebe ihres Lebens finden. Die ständig wachsende Mitgliederzahl zeigt, dass eDarling ein Unternehmen ist, das erfolgreiche Partnersuche im Internet möglich macht.

  • Anmelden über Awin
  • Anmelden über PromoAds.de
  • Anmelden über adgoal.de
  • 2,50 € / Lead

Der Service wulewu.de richtet sich an Singles und Gebundene, die auf der Suche nach einem Date oder einer Affäre sind. Gezahlt wird erst, sobald ein potentieller Partner auf eine Nachricht reagiert hat.

  • Anmelden über ADCELL.de
  • Anmelden über adgoal.de
  • 10,00 € / Lead
  • 30,00 % / Sale

Mit ElitePartner gehen besonders niveauvolle und gebildete Singles auf Partnersuche. Bei dieser Premium-Partnervermittlung geht es nicht um schnelle Flirts oder Kontakte, sondern um die gezielte Suche nach einer langfristig glücklichen Beziehung.

  • 40,00 bis 60,00 % / Sale

Quatscha.at ist eine österr. Flirt Community. Die Mitglieder lernen sich beim Chatten oder Online Blind Dating kennen. Die Community ist seit langem ein wichtiger Teil des mobilen Serviceangebots der drei größten österr. Mobilfunkanbieter.

  • Anmelden über adklick.net
  • Anmelden über ADCELL.de
  • Anmelden über adgoal.de

„Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau.“

Martin Walser