Affiliate-Marketing.de
TradeTracker.de
Es gibt 2 Partnerprogramme von

Socialmatch

 socialmatch.de
Tipp: Wie Du mit Socialmatch Geld verdienen kannst, lernst Du in der AffiliateSchool.de.

Über Socialmatch:

Socialmatch ist eine neue Event-Reihe in Bars, bei der sich zehn Teilnehmer bei einem eigens für diese Event-Reihe entwickelten Brettspiel kennenlernen. Das Konzept wurde im Juni 2015 mit dem 1. Platz beim Single-Award gekürt. Die Events von Socialmatch werden in verschiedenen Städten deutschlandweit angeboten. Bei Socialmatch lernen sich insbesondere Singles in entspannter Atmosphäre kennen und finden neue Freunde oder den sogar den richtigen Partner. Dank dem eigens entwickelten Brettspiel sind alle Teilnehmer von Anfang eingebunden, kommen bei verschiedenen Aufgaben und Fragen in Interaktion miteinander und lernen sich während des Events von ganz alleine kennen. Das Verhältnis zwischen Frauen und Männer ist ausgeglichen.

Kategorien:

Spiele & Onlinespiele

Premium-Einträge

leasingdeal.de
Autos & Verkehr
  • 10,00 € / Lead
  • 100,00 % / Sale
  • leasingdeal.de bei TradeTracker.de
Corona-Expresstest.com
Corona/Covid-19
  • 9,10 % / Sale
  • Corona-Expresstest.com bei TradeTracker.de
Anmelden
  • 20,00 bis 40,00 % / Sale

Gleichklang ist ein Portal zur psychologisch fundierten Freundschafts- und Partnersuche sowie für psychologische Beratung und Coaching.

  • 0,10 bis 0,50 € / Lead
  • 35,00 bis 37,50 % / Sale

Dich-mit-Stich.de ist ein spezielles Datingportal für tätowierte und gepiercte Singles.

  • 0,10 bis 1,00 € / Lead
  • 35,00 % / Sale

Tierisch-verliebt.de ist eine der führenden Singlebörsen, die sich auf die Zielgruppe der Haustierbesitzer und Besitzerinnen spezialisiert hat.

  • 1,00 € / Lead
  • 25,00 bis 30,00 % / Sale

Dem User werden entsprechend seiner Vorlieben und Interessen die passenden Partner vorgeschlagen. Nichts muss, aber Vieles ist möglich bei yooflirt.com.

  • Anmelden über CashDorado.de
  • Anmelden über ADCELL.de

„Wer keine Probleme löst, darf sich nicht wundern, dass sich keiner für das Angebot interessiert.“

Peter Sawtschenko